Durchsuchen nach
Kategorie: SoFoR-Info

Die Klassenfrage neu stellen.

Die Klassenfrage neu stellen.

Erschienen in SoFoR-Info 64

50.000 Menschen sind zum Hambacher Forst gefahren, um einen Ausstieg aus der Kohleverstromung zu fordern, vielerorts protestieren Mieter*innen gegen Mietwucher und Verdrängung, in München und Düsseldorf bringen neue Polizeigesetze Zehntausende auf die Straße, und nicht zu vergessen die Arbeitskämpfe bei so unterschiedlichen Firmen wie Ryanair, Amazon oder Halberg Guss.… Weiterlesen “Die Klassenfrage neu stellen.”

Das Einfache, das schwer zu machen ist

Das Einfache, das schwer zu machen ist

Erschienen in SoFoR-Info 56

Über Dietmar Daths „Klassenkampf im Dunkeln“

In zehn „zeitgemäße[n] sozialistische[n] Übungen“ legt Dietmar Dath Gründe dafür dar, „daß wir nicht im Kommunismus leben.“ Anders als manche sozialwissenschaftliche Studie ist sein Buch in einer Sprache geschrieben, die beim Lesen Freude macht.… Weiterlesen “Das Einfache, das schwer zu machen ist”

Furcht vor „sozialen Unruhen“?

Furcht vor „sozialen Unruhen“?

Erschienen in SoFoR-Info 43

Wie groß müssen die Ängste eigentlich sein, dass eine harmlose Warnung der SPD-Bundespräsidentenkandidatin Gesine Schwan vor sozialen Unruhen als Folge der Wirtschaftkrise so hohe Wellen schlägt? Sie könne sich vorstellen, dass die Wut der Menschen deutlich wachsen könnte, wenn “abfedernde Maßnahmen” wie das Kurzarbeitergeld auslaufen.… Weiterlesen “Furcht vor „sozialen Unruhen“?”

Linke Programmatik in der Diskussion

Linke Programmatik in der Diskussion

Erschienen iin SoFoR Info 32

„Jeder Schritt wirklicher Bewegung ist wichtiger als ein Dutzend Programme.“

– dies schrieb Karl Marx 1875 in dem Begleitbrief zu seiner Kritik am „Gothaer Programms“ der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands. Trotzdem unterziehen sich gerade linke Parteien von Zeit zu Zeit den Mühen einer Programmdiskussion.… Weiterlesen “Linke Programmatik in der Diskussion”

Proteste gegen Verkauf der LEG

Proteste gegen Verkauf der LEG

Erschienen in SoFoR-Info 34

Seit dem 24.10.2006 ist es offiziell: die nordrhein-westfälische Landesregierung will mit der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) eine der größten deutschen Immobiliengesellschaften für deutliche mehr als 2,5 Mrd. Euro verkaufen.

Bauminister Wittke betonte zwar, der Verkauf solle „unter Wahrung größtmöglicher Sozialstandards für Mieter und Mitarbeiter vollzogen werden“.… Weiterlesen “Proteste gegen Verkauf der LEG”

(K)eine Mehrheit links von der Mitte

(K)eine Mehrheit links von der Mitte

Erschienen in SoFoR-Info 30

Die rot-grüne Bundesregierung ist abgewählt. Damit hat diese Regierung die Quittung für ihre „Reform“-Politik bekommen. Doch auch für Schwarz-Gelb hat es nicht gereicht. Offenbar kann man in Deutschland mit Sozialabbau keine Wahlen gewinnen. Der Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit ist auch nach Jahren des neoliberalen Trommelfeuers durch eine Einheitsfront aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien in der Bevölkerung noch tief verankert.Weiterlesen “(K)eine Mehrheit links von der Mitte”